Kingkeith

Einrichten einer Internetverbindung unter Windows 7 und Windows Vista

admin, · Kategorien: Windows 7

Möchten Sie eine Internetverbindung auf Ihrem PC einrichten? Erfahren Sie, wie Sie mit Windows 7 und Vista arbeiten.

Hinweis: Abhängig von Ihrem Benutzerzugriff werden Sie möglicherweise aufgefordert, sich als Administrator anzumelden.

Cox unterstützt nicht alle Versionen des Windows-Betriebssystems. Die folgenden Informationen dienen nur als Referenz. Weitere Informationen zur Verwendung von Windows finden Sie im Microsoft-Support.

1
Klicken Sie auf Start, dann auf Systemsteuerung und dann auf Netzwerkstatus und Aufgaben anzeigen.

2
Windows 7: Klicken Sie auf der linken Seite auf Adaptereinstellungen ändern.
Windows Vista: Klicken Sie unter Aufgaben auf Netzwerkverbindungen verwalten.
3
Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Local Area Connection und dann auf Properties.

4
Windows 7: Klicken Sie auf Internet Protocol Version 4 (TCP/IPv4) und dann auf Properties.
Windows Vista: Wenn das Popup-Fenster nach einer Erlaubnis fragt, klicken Sie auf Weiter, um das Fenster Eigenschaften von LAN-Verbindungen zu öffnen. Klicken Sie auf Internetprotokollversion 4 (TCP/IPv4) und dann auf Eigenschaften.

5
Stellen Sie auf der Registerkarte Allgemein sicher, dass die folgenden Optionen ausgewählt sind.

Eine IP-Adresse automatisch beziehen
DNS-Serveradresse automatisch beziehen
6
Stellen Sie auf der Registerkarte Alternative Konfiguration sicher, dass die Option Automatische private IP-Adresse aktiviert ist.

7
Klicken Sie auf der Registerkarte Allgemein auf Erweitert.

8
Stellen Sie auf der Registerkarte IP-Einstellungen Folgendes sicher.

Unter IP-Adressen werden DHCP-aktivierte Anzeigen angezeigt.
Unter der Option Standard-Gateways ist nichts aufgeführt.
Die Option Automatische Metrik ist aktiviert.
9
Überprüfen Sie auf der Registerkarte DNS die folgenden Punkte.

Die Option Append primary and connection specific DNS suffixes ist aktiviert.
Die Append-Eltern-Suffixe der primären DNS-Suffix-Option sind aktiviert.
Die Option Adressen dieser Verbindung in DNS registrieren ist aktiviert.
Die Option Diese DNS-Suffixe anhängen (in der Reihenfolge) ist NICHT ausgewählt.
10
Überprüfen Sie auf der Registerkarte WINS die folgenden Punkte.
Das Feld WINS-Adressen ist leer.
Die Nachschlageoption LMHOSTS aktivieren ist aktiviert.
Der Standard: NetBIOS-Einstellung verwenden aus der Option DHCP-Server verwenden ausgewählt ist.
Schließen Sie alle geöffneten Fenster, indem Sie auf OK klicken.
Sobald alle Fenster geschlossen sind, werden Sie aufgefordert, Ihren Computer neu zu starten. Nach dem Neustart sollten Ihre Änderungen wirksam werden. Wenn nicht, gehen Sie zurück zu Local Area Connection, klicken Sie mit der rechten Maustaste und wählen Sie Enable.