Büroarbeit mit Windows

So greifen Sie auf die SD-Karte von Android zu

admin, · Kategorien: SD-Karte

Einer der Vorteile vieler Android-Smartphones gegenüber iPhones ist die Möglichkeit, Speicherplatz über eine microSD-Karte hinzuzufügen. Wenn Sie einfach eines in die Schublade stecken, wird aus einem bescheidenen 32-GB-Gerät sofort eines, das Ihre gesamte Musikbibliothek, Ihre Filmsammlung und eine Vielzahl von Fotos und Videos aufnehmen kann.

Aber wie können Sie auf all diesen zusätzlichen Speicherplatz zugreifen, wenn Sie die von Ihnen hinzugefügten Inhalte ansehen oder anhören möchten? Haben Sie kein Zugriff auf SD Karte (Android-Handy)? Wir zeigen Ihnen, wie man die auf einer microSD- oder SD-Karte gespeicherten Dateien auf Ihrem Android-Telefon finden kann. Befolgen Sie diese Schritte, um schnell auf die Datei auf einer SD-Karte auf Ihrem Android-Telefon zuzugreifen.

Speicherplat auf dem Handy erweitern

Datei-App

Android-Handys sind alle unterschiedlich, aber das allgemeine Prinzip hier sollte mit jedem Handy funktionieren. Öffnen Sie auf Ihrem Gerät das App-Fach oder scrollen Sie durch Ihre Startseiten und suchen Sie nach einer App namens Files, My Files oder ähnlichem.

Tippen Sie darauf, und Sie sollten eine Liste verschiedener Ordner sehen, darunter Downloads, Bilder, Audio, Video und andere verwandte Elemente. Darunter sollte es auch einen Abschnitt mit dem Titel Speichergeräte oder ähnliches geben.

Es sollten zwei Elemente aufgelistet sein – Interner Speicher und SD-Karte (oder ein Name/eine Nummer, wenn sie so formatiert wurde). Tippen Sie auf Letzteres.

Jetzt wird Ihnen der Inhalt Ihrer microSD-Karte angezeigt. Wenn Sie die Filme finden möchten, die Sie im letzten Familienurlaub gedreht haben, dann gehen Sie zu Video. Kamerabilder befinden sich in der Regel im DCIM oder in Bildern, während andere Arten von Dateien oder Daten in die entsprechenden Ordner eingebettet sind.

Wenn Sie diese App nicht finden, können Sie den ES File Explorer von Google Play herunterladen. Dies ist im Grunde genommen dasselbe: ein Dateimanager, mit dem Sie die Dateien und Ordner im internen Speicher Ihres Telefons und auf jeder SD-Karte anzeigen können.

Zugriff auf eine SD-Karte über Einstellungen

Wenn Sie die Datei-App nicht finden können oder einfach eine andere Route als die SD-Karte bevorzugen, dann ist hier die Vorgehensweise. Öffnen Sie das Fenster Benachrichtigungen, indem Sie es vom oberen Bildschirmrand nach unten ziehen und dann auf das Symbol Einstellungen tippen (das wie ein Zahnrad aussieht). Alternativ kannst du auch die Settings App finden und stattdessen auf diese tippen.

Scrollen Sie anschließend nach unten – oder suchen Sie -, bis Sie den Speicher gefunden haben, und tippen Sie dann darauf. Wählen Sie schließlich die SD-Karte aus, die im Abschnitt Tragbare Speicher aufgeführt ist.

Wie man Wasserzeichen in Word entfernt

admin, · Kategorien: Word

Wasserzeichen in Word können ein nützliches Werkzeug sein, um Seiten Ihres Dokuments schnell zu markieren, Ihren Inhalt zu schützen und den Status oder die Sicherheitsanforderungen Ihres Projekts leicht zu identifizieren. Sie können auch unnötig sein. Wenn Sie wissen möchten, wie man ein Wasserzeichen Word entfernen kann, lesen Sie unseren Artikel, indem wir Ihnen zeigen, wie Sie es in Word 2016, 2010, 2007, Word für Mac und Word Online erledigen können.

Wie man ein Wasserzeichen in Word entfernt

  1. Öffnen Sie Microsoft Word und das Dokument, das ein Wasserzeichen enthält.
  2. Wählen Sie auf der Registerkarte Design die Option Wasserzeichen, die sich ganz rechts auf dem Bildschirm befindet.
  3. Wählen Sie Wasserzeichen entfernen.

Tipp: In Word 2010 und Word 2007 befindet sich das Wasserzeichen unter der Registerkarte Seitenlayout und in der Gruppe Seitenhintergrund.

Wenn Ihr Wasserzeichen noch vorhanden ist, ist es möglich, dass Word Ihr Wasserzeichen im Kopfbereich verankert hat, wenn es an einen bestimmten Abschnitt gebunden ist. Doppelklicken Sie im Kopfbereich, wählen Sie das Wasserzeichen selbst aus und drücken Sie dann auf Löschen.

Tipp: Wenn Ihr Dokument mehrere Abschnitte enthält, die nicht miteinander verknüpft sind, müssen diese Schritte wiederholt werden, um das Wasserzeichen aus jedem unabhängigen Abschnitt zu entfernen.

Arbeiten mit Word

Wie man ein Wasserzeichen in Word für Mac entfernt

  1. Öffnen Sie Word für Mac und das Dokument mit dem Wasserzeichen.
  2. Klicken Sie auf die Registerkarte Design. Klicken Sie in der Gruppe Seitenhintergrund auf Wasserzeichen.
  3. Das Feld Wasserzeichen einfügen wird geöffnet. Wählen Sie Kein Wasserzeichen.

Tipp: Word für Mac 2011 Benutzer sollten zur Registerkarte Seitenlayout navigieren, die Gruppe Seitenhintergrund auswählen und dann auf Wasserzeichen klicken.

Wenn das Wasserzeichen noch vorhanden ist, kann es in einem bestimmten Abschnitt im Header verankert werden. Die Lösung ist die gleiche wie die Windows-Version von Word oben. Sie müssen auf den Kopfbereich doppelklicken, um ihn zu öffnen, auf das Wasserzeichen klicken und dann Löschen.

Tipp: Wenn Ihr Dokument mehrere Abschnitte und Abschnittsumbrüche enthält, die nicht verknüpft sind und Wasserzeichen enthalten, müssen Sie das Wasserzeichen aus jedem Abschnitt einzeln entfernen, indem Sie die obigen Schritte wiederholen.

Wasserzeichen in Word Online

Word Online unterstützt die Verwendung und Entfernung von Wasserzeichen. Befolgen Sie einfach die oben beschriebenen Schritte für Windows- und Mac-Benutzer.

Wie man die Grafikkarte in Windows überprüft

admin, · Kategorien: Grafikkarte

Laden Sie Driver Easy herunter, um die Informationen zur Grafikkarte einfach mit 2 Klicks zu überprüfen!
Viele von Ihnen fragen sich vielleicht: Welche Grafikkarte habe ich in meinem Windows? Mach dir keine Sorgen. Dann sind Sie hier genau richtig! Dieser Artikel fasst die einfachsten Möglichkeiten zusammen, um die Grafikkarte unter Windows PC/Laptop herauszufinden.

Grafikkarte wird auch als Grafikkarte, Videoadapter und Displayadapter bezeichnet. Es verbindet sich mit dem Motherboard eines Computersystems und erzeugt Ausgangsbilder zur Anzeige.

Wie überprüfe ich die Informationen zur Grafikkarte?
Grafikkarte automatisch überprüfen (empfohlen)
Überprüfen Sie die Grafikkarte im Gerätemanager.
Überprüfen Sie die Grafikkarte in den Anzeigeeinstellungen.
Überprüfen Sie die Grafikkarte, indem Sie DxDiag ausführen.

Methode 1: Automatische Überprüfung der Grafikkarte (empfohlen)
Sie können Ihre Grafikkarteninformationen überprüfen und alle Grafikkartenprobleme mit Driver Easy! beheben. Mit Driver Easy können Sie sich ganz einfach die Grafikkarteninformationen in Ihrem Windows ansehen, die Details Ihrer Grafikkarte in Ihren Computer exportieren und die Datei mit jedem teilen, den Sie möchten, was nur zwei Klicks dauert!

So finden Sie heraus, welche Grafikkarte sich in meinem Computer befindet
Führen Sie die folgenden Schritte aus, um die Grafikkarte zu überprüfen und die Informationen von Driver Easy zu exportieren:

1) Laden Sie Driver Easy herunter und installieren Sie es.

2) Starten Sie Driver Easy und klicken Sie im linken Bereich auf Hardware Info.

3) Klicken Sie auf Grafik, dann sehen Sie die detaillierten Informationen zur Grafikkarte in Ihrem Windows. Mit Driver Easy können Sie sich auch einen Überblick über die Hardwareinformationen Ihres Computers, die CPU, das Motherboard und die Speicherinformationen verschaffen.

4) Wenn Sie die Informationen über die Grafikkarte exportieren und auf Ihrem Computer speichern möchten, klicken Sie auf die Schaltfläche Speichern unter (*.txt), dann können Sie einen Speicherort für den Export auswählen und die Grafikkarteninformationen als.txt-Datei auf Ihrem Computer speichern! (Diese Funktion erfordert eine Pro-Version, und Sie werden aufgefordert, auf die Pro-Version zu aktualisieren, sobald Sie auf die Schaltfläche klicken.)

Beheben Sie automatisch die Treiberprobleme mit Driver Easy.
Neben der Überprüfung der Grafikkarteninformationen können Sie auch automatisch die Gerätetreiberinformationen in Ihrem Windows scannen und die Treiber aktualisieren, um Ihnen eine bessere Leistung zu bieten.

Driver Easy erkennt Ihr System automatisch und löst die Probleme mit den Treibern in Ihrem Computer. Dadurch müssen Sie Ihre Windows-Version nicht herausfinden und müssen sich keine Sorgen machen, dass Sie bei der Treiberinstallation Fehler machen.

1) Starten Sie Driver Easy und klicken Sie auf Jetzt scannen. Driver Easy scannt dann Ihren Computer und erkennt alle problematischen Treiber.

2) Klicken Sie auf Aktualisieren neben den markierten Treibern, um automatisch die richtigen Treiber zu installieren (dies ist mit der kostenlosen Version möglich).

Oder klicken Sie auf Alle aktualisieren, um automatisch die richtigen Treiber zu installieren, die auf Ihrem Computer fehlen oder veraltet sind (Sie können dies mit der Pro-Version tun, und Sie werden zur Pro-Version aufgefordert, wenn Sie auf Alle aktualisieren klicken).

3) Starten Sie Ihr Windows neu, damit es wirksam wird.

Methode 2: Überprüfen Sie die Grafikkarte im Gerätemanager.
Wie finde ich die Informationen zur Grafikkarte in meinem Windows? Der direkteste Weg, um Ihre Grafikkarte in Windows 10 zu überprüfen, ist der Gerätemanager. Der Geräte-Manager bietet eine detaillierte Ansicht aller von Windows erkannten Hardware in Ihrem Computer, so dass Sie die Hardware-Geräte wie Tastaturen, Soundkarten und Grafikkarten im Geräte-Manager überprüfen können. Befolgen Sie diese Anweisungen:

1) Drücken Sie auf Ihrer Tastatur gleichzeitig die Windows-Logo-Taste + X und klicken Sie dann auf Geräte-Manager.

2) Doppelklicken Sie auf Display-Adapter, um sie zu erweitern, und Sie werden sehen, welche Grafikkarte Sie in Ihrem Computer haben. In meinem Fall habe ich eine Intel-Grafikkarte auf meinem Computer installiert.

3) Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Namen Ihrer Grafikkarte und dann auf Eigenschaften. Einige Personen haben möglicherweise mehr als eine Grafikkarte auf Ihrem Computer. In diesem Fall kannst du denjenigen auswählen, den du kennenlernen möchtest, und seine Details überprüfen.

4) Dann sollten Sie einen neuen Bereich über die Detailinformationen der jeweiligen Grafikkarte sehen. Sie können die allgemeinen Informationen, die Fahrerinformationen und vieles mehr einsehen. Darüber hinaus können Sie den Gerätestatus überprüfen, um festzustellen, ob er normal funktioniert.

Methode 3: Überprüfen Sie die Grafikkarte über die Anzeigeeinstellungen.
Ein weiterer schneller Zugriff zum Überprüfen Ihrer Grafikkarte erfolgt über die Anzeigeeinstellungen auf Ihrem Desktop. Mit den Anzeigeeinstellungen können Sie Ihren Desktop anpassen und die zugehörigen Einstellungen ändern. Bitte befolgen Sie diese Schritte:

1) Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den leeren Bereich auf Ihrem Desktop und klicken Sie auf Anzeigeeinstellungen.

2) Scrollen Sie nach unten und klicken Sie auf Adaptereigenschaften anzeigen.

3) Auf der Registerkarte Adapter sehen Sie Ihre Grafikkarteninformationen, einschließlich der Details zum Grafikspeicher.

Methode 4: Überprüfen Sie die Grafikkarte, indem Sie DxDiag ausführen.
Die dritte Methode zur Überprüfung Ihrer Grafikkarte ist die Ausführung von DxDiag. DxDiag ist die kurzfristige Bezeichnung für DirectX Diagnostic. Es ist ein hilfreiches Werkzeug für Sie.

Einrichten einer Internetverbindung unter Windows 7 und Windows Vista

admin, · Kategorien: Windows 7

Möchten Sie eine Internetverbindung auf Ihrem PC einrichten? Erfahren Sie, wie Sie mit Windows 7 und Vista arbeiten.

Hinweis: Abhängig von Ihrem Benutzerzugriff werden Sie möglicherweise aufgefordert, sich als Administrator anzumelden.

Cox unterstützt nicht alle Versionen des Windows-Betriebssystems. Die folgenden Informationen dienen nur als Referenz. Weitere Informationen zur Verwendung von Windows finden Sie im Microsoft-Support.

1
Klicken Sie auf Start, dann auf Systemsteuerung und dann auf Netzwerkstatus und Aufgaben anzeigen.

2
Windows 7: Klicken Sie auf der linken Seite auf Adaptereinstellungen ändern.
Windows Vista: Klicken Sie unter Aufgaben auf Netzwerkverbindungen verwalten.
3
Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Local Area Connection und dann auf Properties.

4
Windows 7: Klicken Sie auf Internet Protocol Version 4 (TCP/IPv4) und dann auf Properties.
Windows Vista: Wenn das Popup-Fenster nach einer Erlaubnis fragt, klicken Sie auf Weiter, um das Fenster Eigenschaften von LAN-Verbindungen zu öffnen. Klicken Sie auf Internetprotokollversion 4 (TCP/IPv4) und dann auf Eigenschaften.

5
Stellen Sie auf der Registerkarte Allgemein sicher, dass die folgenden Optionen ausgewählt sind.

Eine IP-Adresse automatisch beziehen
DNS-Serveradresse automatisch beziehen
6
Stellen Sie auf der Registerkarte Alternative Konfiguration sicher, dass die Option Automatische private IP-Adresse aktiviert ist.

7
Klicken Sie auf der Registerkarte Allgemein auf Erweitert.

8
Stellen Sie auf der Registerkarte IP-Einstellungen Folgendes sicher.

Unter IP-Adressen werden DHCP-aktivierte Anzeigen angezeigt.
Unter der Option Standard-Gateways ist nichts aufgeführt.
Die Option Automatische Metrik ist aktiviert.
9
Überprüfen Sie auf der Registerkarte DNS die folgenden Punkte.

Die Option Append primary and connection specific DNS suffixes ist aktiviert.
Die Append-Eltern-Suffixe der primären DNS-Suffix-Option sind aktiviert.
Die Option Adressen dieser Verbindung in DNS registrieren ist aktiviert.
Die Option Diese DNS-Suffixe anhängen (in der Reihenfolge) ist NICHT ausgewählt.
10
Überprüfen Sie auf der Registerkarte WINS die folgenden Punkte.
Das Feld WINS-Adressen ist leer.
Die Nachschlageoption LMHOSTS aktivieren ist aktiviert.
Der Standard: NetBIOS-Einstellung verwenden aus der Option DHCP-Server verwenden ausgewählt ist.
Schließen Sie alle geöffneten Fenster, indem Sie auf OK klicken.
Sobald alle Fenster geschlossen sind, werden Sie aufgefordert, Ihren Computer neu zu starten. Nach dem Neustart sollten Ihre Änderungen wirksam werden. Wenn nicht, gehen Sie zurück zu Local Area Connection, klicken Sie mit der rechten Maustaste und wählen Sie Enable.